Open Site Navigation

MENÜ

Newsletter
Veranstaltungen

eLearning Beratung + Konzeption

Wir unterstützen Sie bei der Einführung von eLearning 

Bieten Sie die Möglichkeit, Wissenslücken gezielt zu schließen

Schaffen Sie eine einheitliche Wissensgrundlage vor einer  Präsenzveranstaltung

Erhöhen Sie Motivation und Teilnahmebereitschaft

Compliance-Schulungen

u.v.m.

Sicherheitsschulungen

Betriebliche Weiterbildungen

Ihre Vorteile

Bedarfsanalyse

Die Auswahl und Einführung von eLearning ist nicht trivial, sondern hochkomplex. Auf dem internationalen Markt tummeln sich über 1.200 Anbieter für Learning-Management-Systeme. Entsprechend unübersichtlich stellt sich das Umfeld dar. Seriosität und Professionalität lassen sich ohne tiefgreifende Marktkenntnisse nicht beurteilen.

Wir kennen den Markt und begleiten Sie von den ersten Schritten bis zur kompletten Lösung. Hierbei greifen wir auf das bewährte ADDIE-Modell zurück. Dieses Instructional Design-Modell dient dazu, die Entwicklung von Bildungsmaterial und Lernumgebungen zu systematisieren und auch Ihr Projekt erfolgreich umzusetzen.

Unser Weg zu Ihrer Lösung

Empfehlung für Technologie

Sie erhalten auf Basis unserer Bedarfsanalyse eine Entscheidungshilfe, welche Technologien sich für Ihre Anforderungen am besten eignen.

Einführung Ihrer eLearning-Lösung

Wir unterstützen Sie bei der Einführung und der Weiterentwicklung Ihrer eLearning-Lösung. 

 

Dabei wählen Sie frei, in welchen Projektphasen Sie Unterstützung benötigen und welche Leistungen Sie selbst erbringen.

Zusätzliche Leistungen

Analyse


Fokus:

  • Möglichkeiten aufzeigen
  • Vorstellung von Begriffen und Konzepten
  • Entwicklung gemeinsamer Ideen, wie eLearning-Angebote in das Seminarangebot integriert werden können
Diese Fragestellungen werden u.a. beantwortet:
  • Sind die Lerner bereit für eLearning?
  • Welche Inhalte eignen sich für eLearning?
  • Wie sind die Lerngegebenheiten?
  • Welche Lerneinschränkungen existieren? (Motivation, Technik)
  • Welche Ziele sollen durch den Einsatz von E-Learning verfolgt werden?
  • Welche technischen Anforderungen sind zu bedenken?
  • Welche Themen sollen geschult werden?
  • Welche organisatorischen Anforderungen sind zu berücksichtigen?
  • Welche Lernformen sollen angeboten werden?
  • Wer erstellt die Lerninhalte und wie werden sie erstellt?




Design


Fokus:

  • Definition des didaktischen Konzepts
  • Festlegung der technischen Strategie
Fragestellungen, die u.a. beantwortet werden:
  • Welche didaktischen Ansätze eignen sich für die Zielgruppe?
  • Welche Ausgabemedien sind zu berücksichtigen?
  • Welche Anforderungen bestehen in Bezug auf Technik, Funktionalität und Qualität?
  • Welches Budget steht zur Verfügung?
  • Welche denkbaren Zukunftsanforderungen sind bereits heute zu berücksichtigen?Terminplanung, inkl. Puffer für Tests und Änderungen Klärung der Verantwortlichkeiten
  • Definition von Meilensteinen
  • Wie wird die Lösung beworben (intern/extern)
  • Wie wird die Lösung in die bestehenden Prozesse integriert?




Entwicklung und Implementierung


Fokus:

  • Überwachung der Umsetzung durch Tests und Reviews
Diese Tätigkeiten werden u.a. vorgenommen:
  • Drehbuch erstellen
  • Entwicklung der Materialien und Medien, sofern sie nicht zugekauft werden
  • Review-Termine festlegen
  • Planung/Vorgehen bei nachträglichen Änderungen am System
  • Dokumentation des Systems
  • Pilotphase und Implementierung




Evaluation


Fokus:

  • Erfolgskontrolle und Weiterentwicklung der Lösung
Diese Tätigkeiten werdne u.a. vorgenommen:
  • Kontinuierliche Überprüfung des Projekterfolgs
  • Sicherstellung technischer und fachlicher Support bei Rückfragen der Anwender
  • Messung der Nachfrage und Akzeptanz der Anwender
  • Ausweitung auf andere Seminarbereiche
  • Implementierung weiterer Lernformen





Die einzelnen Umsetzungs-Phasen im Überblick

Daniel Stöckel

Geschäftsführung Marketing & Vertrieb

Was können wir für Sie tun? 

Lassen Sie uns sprechen!

Fallstudien